Das Weltfinale ruft!

Das Team "MÖP - Ihre Schwachstrommechaniker" hat das Deutschlandfinale der World Robot Olympiad in der Open Category in Schwäbisch Gmünd gewonnen.

Damit haben sich die drei Schüler Julian Giering, Leonhard Teuber und Mika Weise aus der Jahrgangsstufe 9 des Dietrich Bonhoeffer Gymnasiums für das Weltfinale der WRO, das im November im ungarischen Györ stattfindet, qualifiziert!

Ihr Modell einer vollautomatisierten Bäckerei überzeugte sowohl die Jury, die das Team mit 182 Punkten auf den ersten Platz positionierte wie auch die anderen Teams, die den drei Schülern des DBG auch noch den Team Award als Zusatzpreis zuerkannte.

Search