Schutzengelbilder für ukrainische Soldaten - Rückmeldung aus der Ukraine

Seit wenigen Tagen vor den Osterferien sind mehrere ukrainische Flüchtlingskinder Schüler am DBG in Wiehl, u.a. auch in der Jahrgangsstufe 5.



Im Kunstunterricht wurden mit den Schülerinnen und Schülern der Klassen 5b und 5c Schutzengelbilder für ukrainische Soldaten gemalt - teilweise mit ukrainischen Beschriftungen, die der ukrainische neue Mitschüler übersetzt hat. Teilweise wurde auch mit Übersetzungsprogrammen experimentiert. Die Schutzengel-Werke werden über einen Kontakt in Gummersbach in die Ukraine gebracht.

Dieses Projekt gibt nicht nur den Soldaten, die die Bilder erhalten, Zuversicht. Auch die Kooperation und der Zusammenhalt zwischen den Flüchtlingskindern und den übrigen Schülern wird gestärkt und Sprachbarrieren überwunden.

Eine tolle Aktion! Herzlichen Dank an die betreuende Lehrerin Frau Streffing für die schöne Idee!

 

Rückmeldung aus der Ukraine:

Search