Kunst

photo 1

Bild: Julia Schuster (Jgst. 10), Décalcomanie / Collage

 

Im Fach Kunst am DBG bearbeiten wir mit den Schülern drei Arbeitsfelder:

Wir gestalten Bilder, wir betrachten Bilder und wir denken über Bilder nach.

Der Begriff ”Bild” steht hier für Kunstwerke aller Art. Auch Bilder aus unserem Alltag spielen im Kunstunterricht eine große Rolle.

Was ist Kunst? - Kommt Kunst von Können? - Ist jeder Mensch ein Künstler?

Das „Wahrnehmen“ und das „Gestalten“ sind die Grundpfeiler aller künstlerischen Prozesse. Diese können sehr viel Spaß machen, können leicht und locker sein. Sie können aber auch anstrengend sein und viel Durchhaltevermögen und Selbstkritik abverlangen. Gerade dann entstehen jedoch die überraschendsten und beeindruckendsten Ergebnisse.

Im Kunstunterricht am DBG trainieren wir Kreativität - verstanden als intensives Verfolgen eigener Ideen.

KunstlehrerInnen des DBG:

  • Annette Giese (Kunst, Chemie)

  • Christof Knapp (Kunst, Französisch)

  • Ingo Nikolaizik (Kunst, Englisch, Erdkunde)

  • Andrea Stangier (Kunst, Deutsch)

  • Angela Streffing (Kunst, Deutsch)

  • Petra Groos (Studienreferendarin)